ue_09.png

Biocalith - Filtrationssubstrate für das Element Wasser

Drucken E-Mail

Ausschreibungsempfehlung für vollbiologische Filtertechnik im Anwendungsbereich Regenwassermanagement/ Mulden-Rigolen-Systeme, mit dem Biofiltrationssubstrat Biocalith® MR

Anmerkung zur Herstellung: Biocalith kann an spezielle Reinigungsanforderungen adaptiert werden.
Der Einbau hat verdichtungsfrei zu erfolgen. Der Betrieb unter statischer Auflast ist zu vermeiden!
......... m3/t Einbau des vollbiologischen Spezialfiltersubstrates Biocalith® MR als Einschichtsubstrat
............€
Liefernachweis:   dispo GmbH
Tel.: 05503 - 80520 Fax: 05503 - 805279
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 
Vielfältige, natürliche Mineralmischung aus Gesteinsanteilen unterschiedlicher geologischer Herkunft und Eigenschaften
Körnung: 0,5 - 8 mm
Wasserdurchlässigkeit (kf) ~ 3,4 x 10 -3m/sec
KAK: > 50 mmol/Z/l
pH-Wert: leicht sauer bis basisch (6,0 - 7,5)
Leistungsmerkmale: Reduktion der Frachten partikulärer, partikulär gebundener und gelöster Stoffe durch Filtration, Sorption, Abbau, Fällung und Komplexierung
Umweltverträglichkeitsprüfung nach LAGA-Z 0
Regeleinbaustärke: 0,2 m

Bei alternativen Angeboten ist die Gleichwertigkeit zusätzlich bei folgenden Parametern fremdgutachterlich zur Angebotsabgabe nachzuweisen:
Gesamtporenvolumen, max. Wasserkapazität, Luftgehalt b. max. Wasserkapazität, Feldkapazität, Carbonatgehalt, Gehalte an: Fe, Al, Ca, Mg, Na, K.

Unsere Ausschreibungsunterlagen zum Download als
alt Word-Dokument und PDF-Dokument alt.