ue_03.png

Saba-ralith - Mehr als eine Rasentragschicht

Drucken E-Mail

Ausschreibungsempfehlung für den Aufbau von Rasenspielfeldern mit einbaufertigem Rasentragschichtgemisch vom Typ Saba®-hum

Pos.  
......... m2 Rasendrainschicht aus Saba-dyn 0/16
gemäß DIN 18035-4 liefern und in einer Fertigstärke von 12 cm einbauen
 
Abweichungen von der Nennhöhe:   +/- 2cm
Ebenflächigkeit:   2cm / 4m Latte
  Liefernachweis:
  dispo GmbH  
  Tel.: 05503/8052-0
  Fax: 05503/8052-79
  e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
  Reiner Naturbaustoff aus mehreren verschiedenen hochwertigen Gesteinsanteilen mit gleich bleibender Sieblinie / Kornfraktionierung und Produktqualität
  Hochwertige mineralische Füller und Binder ohne Ton- oder Lehmanteil
  Oberflächenscherfestigkeit gem. FLL > 50 kN/m2
  Wasserdurchlässigkeit gem. FLL > 1,0 x 10-3 cm/s unter Berücksichtigung der empfohlenen Proctordichte
  Wasserkapazität ca. 12,7 l/m2 (21,8%) bei vorgeschriebener Schichtstärke und 97 % Proctordichte
  Hohe Verschleißbeständigkeit
  Frostklasse F1 bzw. Kategorie F4 (TL Gestein-StB 04)
  Umweltverträglichkeit nach BBschV und LAGA Z-0
............€
Bei alternativen Angeboten ist die Gleichwertigkeit entsprechend der Gütesicherung durch ein Fremdlabor nachzuweisen. Zugrunde gelegt werden die Eckdaten des ausgeschriebenen Produktes.
Pos.  
......... m2 Rasentragschicht Saba-hum
einbaufertige Mischung (gem. DIN 18035-4) mit eingemischter, natürlicher Startdüngung liefern und in einer Fertigstärke von 12 cm, ca. 186 kg/m2 gleichmäßig und profilgerecht mit Fertiger erdfeucht einbauen und vor Aussaat mit einer 1-to.-Walze statisch verdichten
 
Abweichungen von der Nennhöhe:   +/- 1,5cm
Ebenflächigkeit:   1cm / 4m Latte
  Liefernachweis:
  dispo GmbH  
  Tel.: 05503/8052-0
  Fax: 05503/8052-79
  e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
  gute Wasserdurchlässigkeit (LK 60 > 1,6 x 10-4 cm/s)
  Anteil an Bioerden 1 - 3 Vol.-%
  hohe Wasserspeicherkapazität
  hohe Scherfestigkeit
  fördert Pflanzenwachstum
Bei alternativen Angeboten ist die Gleichwertigkeit entsprechend der Gütesicherung durch ein Fremdlabor nachzuweisen. Zugrunde gelegt werden die Eckdaten des ausgeschriebenen Produktes.
............€
Pos.  
......... m2 Rasensaat
gemäß DIN 18035-4 incl. aller Nebenarbeiten
Empfohlen wird die Regelsaatgutmischung (RSM) 3.1. - Sportrasen - Neuanlagen
............€
Pos.  
......... m2 Rasenfläche zum ersten Mal bei 8-10 cm Rasenhöhe auf 4 cm schonend schneiden und danach bis zur Abnahme 5 weitere Rasenschnitte von ca. 6 cm Rasenhöhe auf 3 cm (Hockeyrasen von 4 auf 2 cm) durchführen. Es dürfen nur spurenfrei arbeitende Sportplatzmäher mit Walzenantrieb und Fangvorrichtung eingesetzt werden.
Notwendige Nachsaatarbeiten sind einzurechnen.
Bei fehlendem Niederschlag sind Beregnungen vorzunehmen. Die Gestellung von Wasser erfolgt bauseitig.
Empfohlen wird die Verwendung eines granulierten organisch-mineralogischen Rasendüngers mit Langzeitwirkung (Nährstoffzusammensetzung N-P-K 11-3-5) Startdüngung ca. 6-8 Wochen nach der Aussaat oder nach dem ersten Schnitt 40 g/m2
Die Abnahme erfolgt gemäß DIN 18 035 Teil 4
............€
Muster - Leistungsverzeichnisse erhalten Sie bei uns auf Anfrage auch per e-mail.