ue_07.png

Saba-grand - Sportplatzbelag, der Spaß macht

PDF Drucken E-Mail

Einbauempfehlung von Tennendecken des Typs Saba®-grand

Vorbemerkung
Unsere Einbauempfehlung für die Dynamische Schicht und die Deckschicht setzen voraus, dass eine vorschriftsmäßige Herstellung des Unterbaus bis zur Tragschicht gemäß unserer Ausschreibungsempfehlung für Tennendecken erfolgt ist.


Einbau der Dynamischen Schicht
Sabadyn® mit Einbaufertiger, Gräder oder von Hand in erdfeuchtem Zustand (Einbauwassergehalt = 0,5 bis 0,7 wPr) in einer Mindestdicke von 6 cm (verdichteter Zustand) gleichmäßig und profilgerecht aufbringen und mit einer 1-2-t-Walze statisch (nicht unter Vibration) verdichten.
Abweichung von der Nennhöhe ± 10 mm, Ebenflächigkeit 15 mm/ 4 m Latte


Einbau der Deckschicht
Saba®-grand (rot/grau)der Lieferkörnung 0/3 mit Einbaufertiger, Gräder oder von Hand im feuchten Zustand (Einbauwassergehalt= 0,5 bis 0,7 wPr) in einer Mindestdicke von 4 cm (verdichteter Zustand) gleichmäßig und profilgerecht aufbringen und mit einer 1-2-t-Walze statisch (nicht unter Vibration) verdichten.
Abweichung von der Nennhöhe ±10 mm, Ebenflächigkeit 15 mm/ 4 m Latte
Nach Fertigstellung ist die Deckschicht mehrfach zu egalisieren, zu walzen und je nach Witterung zu wässern, bis eine eingeschränkte Benutzung möglich ist.